Rund um die Bestattung

Begleitung Ihrer Trauerfeier (Trauerredner, Sängerin)

In der Gestaltung der Trauerfeier sind Sie völlig frei. Sollte der Verstorbene keiner Religionsgemeinschaft angehören, beziehungsweise Sie selbst keine konfessionelle Ausrichtung der Trauerfeier wünschen, so kann ich Ihnen zwei Trauerredner vorstellen, mit denen ich persönlich gute Erfahrungen gemacht habe.
In einem würdevollen Rückblick stellen die Redner nochmals die Persönlichkeit des uns vorausgegangenen Menschen in den Mittelpunkt. Das liebevolle Abschiednehmen kann der erste wichtige Schritt zur Trauerbewältigung sein.

Herr Klaus Kolb oder Herr Damian Sassin begleiten Sie ein Stück auf dem Weg dieses letzten Abschieds und gestalten selbstverständlich jede Rede so einzigartig und unverwechselbar, wie es auch das Leben und das Wesen des geliebten Menschen war.

Klaus D. Kolb

Trauerredner

Telefon: 0606 170 3885
Mobil: 0175 509 5464

E-Mail: k-d.kolb[at]web.de

Damian Sassian

Mühlheimer Straße 36
63165 Mühlheim

Mobil: 0178 160 2736

E-Mail: ds[at]damian-sassin.de
Website: www.damian-sassin.de

Das Abschiednehmen von einem geliebten Menschen wird oft emotional mit einem bestimmten Lied verknüpft. Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine sensible und individuelle musikalische Begleitung des Abschieds von einem geliebten Menschen.
Eine Trauerfeier ist zwar ein trauriger, aber dennoch ein festlicher Anlass, der würdevoll und stilvoll gestaltet werden will.
Ob in der Trauerhalle, in der Kirche, im Friedwald, im Ruheforst, oder am Grab:
Ein gut gewähltes Gesangsstück kann der Zeremonie eine Intensität verleihen, wie es Worte allein nicht können.
Gesang und Musik vermag auch Trost zu spenden, bewegend und versöhnlich.
Seit Jahren arbeite ich mit Frau Katja Boost, einer klassischen Sängerin zusammen.

Katja Boost

Mobil: 0172 654 4035

E-Mail: kboost[at]archimedix.com
Website: www.katjaboost.de

Mit ihrer warmen Altstimme ist Frau Boost auf vielen nationalen und internationalen Opern- und Konzertbühnen zu hören. Ihr Spektrum reicht von geistlicher Musik über Konzert- und Opernrepertoire bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen.
Ein Segen für die hessische Stadt Babenhausen, dass die gebürtige Wiesbadenerin mit ihrer Familie in Babenhausen sesshaft geworden ist.
Ihr Engagement als Chorleiterin des Kinderchors, Gesangsverein Eintracht 1878 e.V. Babenhausen, lässt keine Wünsche offen.Auf ihrer Homepage – www.katjaboost.de – können Sie sich sowohl Hörproben anhören, als sich auch einen Eindruck ihres musikalischen Werdegangs machen.

Ein Auszug aus dem Repertoire „Bestattung von Katja Boost – Alt“:

  • Ave Maria von Schubert (deutsch)
  • Ave Maria von Bach-Gounod (latein)
  • Er weidet seine Herde, aus Messias von G.F. Händel (engl. oder deutsch)
  • Ich weiß, daß mein Erlöser lebet, aus Messias von G.F. Händel
  • Ruhe sanft in Gottes Frieden von Schumann
  • Sei stille dem Herrn aus Elias von Mendelssohn-Bartholdy
  • Ave verum von Mozart
  • Amazing grace (Anmerkung: Sehr schön am Grab gesungen)
  • Ombra mai fu aus Xerxes von Händel (ital. oder deutsch)
  • So nimm denn meine Hände
  • The Rose

Gerne unterstützt Frau Boost Sie an diesem traurigen Tag und verleiht der Trauerfeier mit ihrer warmen Altstimme ein würdevolles Abschiednehmen.